Die 5. Kompanie – 25 Jahre Rückblick

Eingetragen bei: Beiträge | 0

Die 5. Kompanie –

Rückblick auf die letzten 25 Jahre seit 1994

 

Die 5. Kompanie Petrihofe hat aktuell 201 Mitglieder und ist die jüngste Kompanie der St. Sebastianus Schützenbruderschaft, da sie erst 1961 gegründet wurde.

Herausragende Ereignisse waren zweifelsohne die Weihe der neuen Kompaniefahne am 29.06.1996 aus Anlass des 35jährigen Bestehens der Kompanie, die im Rahmen eines Gottesdienstes durch Pastor Blome am Patronatsfest geweiht wurde. Sie zeigt zum einen den Heiligen Petrus, zum anderen die Pfarrkirche St. Peter.

Am 04.09.2011 feierte die 5. Kompanie ihr 50jähriges Bestehen. Nach einem feierlichen Gottesdienst, den der damalige

Bezirkspräses Pastor Franz Forsthaus zelebrierte, ging es zum alten Bahnhof, wo die offizielle Feier veranstaltet wurde.

Seit ca. 20 Jahren veranstaltet die Kompanie am Vatertag eine Kutschfahrt. Vom Bahnhof Soest geht es zunächst zu Fuß nach Hattrop. Nach einem Frühstück auf dem Hof Hagemann geht es dann durch die Börde zurück zum Vereinslokal  „Zur Kleinbahn“. Seit einigen Jahren werden die Männer dort von ihren Frauen zum gemeinsamen Grillen erwartet.

Seit 2018 unternehmen die Damen der Kompanie zum Muttertag ebenfalls eine Kutschfahrt von Hattrop nach Werl. Diese Veranstaltung findet dermaßen Anklang, dass bisher stets zwei Kutschen gebucht werden mussten. Der gemeinsame Abschluss mit den Männern findet wieder an der Gaststätte „Zur Kleinbahn“ statt“.

Seit 2014 veranstaltet die 5. Kompanie alle zwei Jahre ein Oktoberfest im Saal des Petrushauses.

An der Karnevalsveranstaltung „Lachendes Werl“ sowie am Straßenkarneval nimmt die 5. Kompanie stets teil. Mittlerweile sind die Märchenpersiflagen der „Märchenhaften 5“ fester Bestandteil der Werler Karnevalssitzung.

Die Wanderungen zum 1. Mai werden gemeinsam mit der 1. und 4. Kompanie durchgeführt.

Die Schützenfeste im benachbarten Hilbeck werden stets gemeinsam mit der 4. Kompanie besucht.

Eine besonders enge Bindung besteht zur Schützenbruderschaft St. Georg Sönnern-Pröbsting und zur Kompanie Hohenleuchte des Bürgerschützenvereins Holzwickede.

Königspaare:

1996:                          Paul-Josef und Anne-Marie Koch

2006:                          Hans-Ludwig und Irmhild Kaiser

2011:                          Jan Schumacher und Vanessa Krismann

2016:                          Werner Falkenhain und Christina Seipold

Kaiserpaare:

1994 – 2004:               Martin und Michaela Spork

2004 – 2009:               Paul-Josef und Anne-Marie Koch

Prinzenpaare:

2001:                         Martin I. Junker und Susi I. Junker

2006:                         Tobias I. Heyer und Nadine I. Wolf

2011:                         Werner I. Falkenhain und Christina II. Seipold

Hofevorsteher:

1992 – 2002:              Paul-Josef Koch

2002 – 2003:              Robert Leifert

2004 – 2013:              Markus Bechheim

2013 – 2014:              Martin Spork (kommissarisch)

Seit 2014:                   Gerd Kleinert

Stellvertretende Hofevorsteher:

1994 – 2001:              Eugen Schwarzenberg

2001 – 2002:              Robert Leifert

2002 – 2003:              Markus Bechheim

2003 – 2014:              Martin Spork

Seit 2014:                   Martin Junker